Die Fleco Power AG mit Sitz in Gachnang, Thurgau, wurde Ende April 2015 gegründet. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Genossenschaft Ökostrom Schweiz und der MBRsolar AG. Beide Muttergesellschaften sind langjährige und gut etablierte Unternehmen aus dem Bereich der neuen Erneuerbaren Energien.

Als unabhängiges und produzentennahes Unternehmen erkannte Fleco Power die kommenden Chancen und Herausforderungen der Energiestrategie 2050 frühzeitig. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, die Anlagenbetreiber bei der Umstellung auf die neuen Förderinstrumente und politischen Rahmenbedingungen bestmöglich zu unterstützen.

In einem vom Bundesamt für Energie geförderten Pilotprojekt wurde dafür in der zweiten Jahreshälfte 2015 ein Virtuelles Kraftwerk aufgebaut und im Praxiseinsatz erprobt.

Das Virtuelle Kraftwerk ist seit anfangs 2016 rund um die Uhr zur Lieferung von ökologischer Regelenergie im Einsatz. Es steht bereit, um dezentrale Anlagen in Zukunft noch optimaler in den Strommarkt zu integrieren und so gemeinsam mit den Produzenten die Umstellung des Schweizer Energiesystems auf Erneuerbare Energien voranzutreiben.