Was ändert sich?

Mit dem revidierten Energiegesetz, welches am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, wird die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) sowohl für Neu- als auch für Bestandsanlagen in ein Einspeisevergütungssystem (EVS) umgestaltet.

Was bedeutet dies für KEV-Anlagenbetreiber?

Mit dem EVS wird das Vergütungsmodell der Direktvermarktung eingeführt, in dem Anlagenbetreiber künftig selber für den Verkauf ihrer Stromproduktion verantwortlich sind.
Bestandsanlagen mit einer Leistung ab 500 kW sowie Neuanlagen werden zu diesem Modell verpflichtet, alle anderen können frewillig in die Direktvermarktung wechseln.

Was müssen Sie tun?

Betreiber einer KEV-Anlage mit einer Leistung über 500 kW müssen einen Vermarkter für ihre Stromproduktion wählen.
Fleco Power empfiehlt sich hierfür als unabhängiger, produzentennaher und unkomplizierter Partner.

Was kann Fleco Power für Sie tun?

Wir bieten Ihnen eine sichere und transparente Lösung und übernehmen für Sie die im EVS vorgesehene Direktvermarktung Ihrer Stromerzeugung. Wir garantieren Ihnen dabei – unabhängig vom tatsächlich erzielten Vermarktungserlös – immer den vom BFE berechneten Referenz-Marktpreis. Zusammen mit der von Swissgrid entrichteten Einspeiseprämie* bleibt Ihr Vergütungssatz im neuen System damit mindestens gleich hoch wie der derzeitige KEV-Tarif.

* Die Einspeiseprämie entspricht der Differenz zwischen Ihrem KEV-Tarif und dem Referenz-Marktpreis

Wir sind erfahren im Schweizer Energiemarkt

Fleco Power bündelt und vermarktet die Flexibilität von mittlerweile über 100 Biomasse-, Kleinwasserkraft- und Photovoltaikanlagen und bietet mit dem ersten Virtuellen Kraftwerk mit ausschliesslich neuen Erneuerbaren Energien rund um die Uhr Regelenergie gegenüber Swissgrid an. Fleco Power bringt somit die nötige Erfahrung und Kompetenz für eine professionelle Vermarktung von dezentralen Erzeugungseinheiten mit.

Wir nehmen die Bedürfnisse der Produzenten ernst

Unsere Vertragsbedingungen und Konditionen wurden gemeinsam mit Produzenten erarbeitet:

  •   Garantie Ihres KEV-Tarifs
  •   Zusätzlicher Bonus, falls Ihre Anlage an der Strombörse überdurchschnittliche Erträge erzielt
  •   Übernahme aller administrativen Aufgaben und Risiken der Direktvermarktung
  •   Minimale Vertragslaufzeit von nur einem Jahr
  •   Auf Wunsch monatliche Akontozahlung der Stromerlöse
Ihr Ansprechpartner

MSchroecker

Martin Schröcker
+41 (0)56 444 24 72
martin.schroecker[at]
flecopower.ch

Unverbindliche Anfrage

Produktbeschrieb