Bereits eineinhalb Jahre vermarktet Fleco Power Anlagen in der Direktvermarktung. Das Portfolio ist seither stark und kontinuierlich auf mittlerweile knapp 180 Anlagen gewachsen, womit sich Fleco Power als grösster unabhängiger Anbieter und einer der wesentlichen Direktvermarktungsanbieter in der Schweiz etabliert hat.

Das breit diversifizierte Portfolio von Fleco Power deckt mittlerweile alle Technologien ab (Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft, Wind) und besteht aus Anlagen aus allen Landesteilen in derzeit 22 Kantonen.

Fleco Power setzt weiterhin alles daran, das Direktvermarktungsangebot konsequent auf die Bedürfnisse der Produzenten auszurichten und weiterzuentwickeln. So konnten in den vergangenen Monaten aufgrund von Inputs von Kunden mehrere Innovationen zeitnah implementiert werden. Ein solches Beispiel ist die unkomplizierte Aufnahme und Abwicklung von Photovoltaikanlagen, welche Eigenverbrauch geltend machen.

Falls auch Sie eine Anlage betreiben, für welche Sie in diesem oder voraussichtlich im kommenden Jahr den definitiven Aufnahmeentscheid ins Einspeisevergütungssystem (ehemals KEV) erhalten, informieren Sie sich rechtzeitig über die Funktionsweise des Direktvermarktungsmodells bzw. die erforderlichen Schritte. Für einen unverbindlichen und kostenlosen Austausch stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Direktvermarktungs-Pool von Fleco Power wächst weiterhin kräftig
Wir sind Mitglied von